Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/jahie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Ich bin der Janis, Sohn der sooft als "Götterköchin" bezeichneten, glücklichen Mutter und natürlich des ebenso glücklichen Vatters, der in der Küche zwar auch ein gutes Händchen hat, aber dank der Mutter diese nicht sooft betreten darf, jedenfalls bevor es Essen gibt, danach zum Aufräumen ist er aber doch gerne in den heiligen Halle gesehen ;-) Er wiederum ist begnadet an der Gitarre und am Texten, jedenfalls wenn man auf Sarkastische, Kabarettistische Texte steht, was bei mir auf jeden fall der Fall ist. Hier kommen wir auch zu meiner großen Leidenschaft, noch vor dem Kochen, nämlich die Musik! Musik machen, hören, Produzieren etc, das ist nicht nur Teil meines Jobs sondern meines Lebens, welches ich wiederum nicht ohne meine Liebsten Freunde verbringen möchte, für die ich dann wiederum hin und wieder Koche.. somit schließt sich der Kreis und alle sind Glücklich ;-) Und jetzt ab an den Herd ;-)

Alter: 26
 



Werbung



Blog

Der Mix machts!!

Die Vermischung verschiedener Kochstile macht ja erst so richtig Spass!! Somit gibt es hier mediterrane Nudeln nach Asiatischer Art ;-) Spaghetti oder andere Nudeln nach Anleitung Kochen, das sollte ja jeder hinbekommen ;-) Währenddessen geht es aber Ab: eine kleine Zwiebel Würfeln, etwas Kochschinken Würfeln, Knoblauch Würfeln, Speck am besten schon gewürfelt kaufen. Das alles in eine Wockpfanne geben und in Olivenöl mit einem Schuss Erdnussöl anbraten. eine halbe Chillischote, in kleine Ringe geschnippelt, dazugeben, eben so etwas Paprika und ein paar halbierte Kirschtomaten. jetzt wird Gewürzt: etwas Kräuterbutter drübergeben und langsam Einschmelzen lassen. dazu ein Schuss Sojasoße, etwas dunkle Balsamicocreme, ein paar tropfen Zitronenöl, Salz, Pfeffer, Frischer Basilikum, Kräuter de Preovence und eine Prise gemahlenes Zitronengras. Alles natürlich gut verrühren und Abschmecken.. Am besten die Nudeln direkt dazu geben und im Wok durchschwenken. Das ganze mit frischen Parmesan-Raspeln überstreuen und mit dunkler Balsamico-creme und Basilikum dekorieren, fertig, und Essen ;-) N guten!!
17.7.14 14:55


Mitternachtssnack

Eine Kleinigkeit zu Essen, wenn man spät heim kommt, tut immer gut.. Wenn es dann noch schnell geht und gut schmeckt, klar, immer her damit!! Und zwar machen wir nen Gebackenen Schafskäse!! Schon wieder?? ja klar, schon wieder!! Schafskäse auf Alufolie ausbreiten und mit kleinen Tomatenscheiben, Paprikaringen, Peperoni-Stückchen, Oliven und frischem Basilikum belegen, etwas frischen Oregano dazu, mit etwas Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und etwas Kräutern der Provence Würzen.. Zum Tippen etwas geriebenen Bergkäse drüber, mit etwas Olivenöl beträufeln und dann dass ganze mit Stückchen von Kräuterbutter überwürfeln. 15 min in den Backofen bei ca 180°C und dann guten Appetit!!
17.7.14 14:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung